Arbeitskreis Nachhaltige Entwicklung kritischer Infrastrukturen

Motivation

Eine kritische Infrastruktur ist per Definition eine Anlage, ein System oder ein Teil davon, die von wesentlicher Bedeutung für die Aufrechterhaltung wichtiger gesellschaftlicher Funktionen, der Gesundheit, der Sicherheit und des wirtschaftlichen oder sozialen Wohlergehens der Bevölkerung sind und deren Störung oder Zerstörung zu erheblichen Versorgungsengpässen führen würde.

Fast ausnahmslos können kritische Infrastrukturen als komplexe, dynamische Systeme angesehen werden, deren Komponenten in vielfachen Wechselbeziehungen stehen, so dass eine sachgerechte Bewirtschaftung immer das Gesamtsystem im Blick haben muss.

System Dynamics hat sich als sehr wirksame und transparente Methode zur Abbildung, Simulation und Analyse dynamisch-komplexer Systeme bewährt. Wir sind aus diesem Grunde davon überzeugt, dass System Dynamics einen wertvollen Beitrag zur sachgerechteren Bewirtschaftung kritischer Infrastrukturen leisten kann. Unser Kernziel ist es, entsprechende Möglichkeiten aufzuzeigen, ihre Leistungsfähigkeit zu überprüfen, zu verbessern und bei der konkreten Anwendung in der Praxis Hilfestellung zu leisten.

Ziele

  • Aufbau einer Wissensbasis zur Modellierung, Simulation und Analyse kritischer Infrastrukturen
  • Bildung einer Plattform zur Vernetzung von Methoden- und Domänenexperten und zum Wissens- und Gedankenaustausch
  • Initiierung, Begleitung und Bekanntmachung von Modellierungs- und Simulations-Projekten zur nachhaltigen Bewirtschaftung kritischer Infrastrukturen
  • Vermittlung notwendiger methodischer Kompetenzen und deren systematischer Ausbau

Weitere Informationen und aktive Beteiligung

Wenn Sie als Verantwortlicher in der Praxis oder als Anwender der Methodik Interesse an diesem Thema haben, sind Sie herzlich eingeladen, aktiv im Arbeitskreis mitzuwirken. Eine Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für System Dynamics ist hierzu nicht erforderlich.

Schicken Sie einfach eine E-Mail an: infrastrukturen@systemdynamics.de

Leitung des Arbeitskreises

Dr. Heiko Spitzer und Guido Wolf Reichert, erreichbar unter infrastrukturen@systemdynamics.de