Workshops

Group Model Building Workshop mit Prof. Dr. Etiënne Rouwette am 20. und 21. April 2015

Zwei arbeits- und lernintensive Tage waren es im April beim Group Model Building Workshop. Prof. Dr. Etiënne Rouwette von der Nijmegen School of Management hat durch die zweitägige Veranstaltung geführt. Im Mittelpunkt des Workshops standen neben dem Erlernen von Grundlagen des systemischen Denkens und System Dynamics die partizipative Modellierung, also dem Erstellen eines System-Dynamics-Modells mit Entscheidungsträgern, während diese ihre Problemsituation schildern. Der Workshop ist auf viel positive Resonanz gestoßen, weshalb wir bestimmt einen weiteren Workshop zu dem Thema anbieten werden. Ein ausführlicherer Bericht wird noch folgen. Hier schon einmal ein paar Stimmen von Teilnehmern:

„Very useful workshop. I now have much clearer ideas for my own project.“ und “I was very satisfied with what I learned!”

GMB Workshop 2014 Teilnehmer

Etwas geschafft, aber zufrieden mit dem Gerlernten: Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Group Model Building Workshops mit Moderator Etiënne Rouwette. Auf der Tafel im Hintergrund sind Ausschnitte der Struktur eines von Teilnehmern mit der GMB-Vorgehensweise erstellten Kausaldiagramms zur Eröffnung einer Restaurantkette zu erkennen (Bild: DGSD)