Unsere Werte

„Festhalten was trägt, loslassen was im Weg steht und bereit machen für Neues“…
Unter diesem Motto traf sich der DGSD-Vorstand 2014-2016 am 21. und 22. September 2014 in Frankfurt am Main, um in einem Strategieworkshop die Weichen für die Zukunft der DGSD zu stellen. Zielsetzung des Workshops war es einerseits, eine gute Basis für die Zusammenarbeit im Vorstand zu legen, zum anderen ein gemeinsames Zielbild für die Vereinsaktivitäten in den kommenden Jahren zu schaffen. Angefangen von der Frage „Wo steht die DGSD heute?“ über „Wofür soll die DGSD zukünftig stehen?“ hin zu „Wie kommen wir dorthin?“ wurde im Vorstand lebhaft diskutiert und die Ergebnisse in Form eines Zielbildes und einer Roadmap dokumentiert.

Die DGSD-Werte bilden das Fundament der Arbeit der DGSD. Der Vorstand hat sie während des  Strategieworkshops im Jahr 2014 erarbeitet, im Sommer 2015 visualisiert und auf der Jahrestagung 2016 in Stuttgart offiziell vorgestellt. Wir sind mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Jahrestagung 2016 in einen ausgiebigen Dialog getreten, wie wir unsere DGSD Werte in der Vereinsarbeit lebendig und erlebbar machen.

Kompetenz & Qualität

– Wir streben hohe Qualität bei der Anwendung und Weiterentwicklung der System-Dynamics-Methodik an  –

Bei der Verwendung von System Dynamics in Wissenschaft, Forschung, Lehre und Praxis orientieren wir uns an der  rigorosen Vorgehensweise von System Dynamics und ordentlicher wissenschaftlicher Arbeit. Dadurch schaffen wir Exzellenz in der Anwendung und stellen ein hohes Niveau bei der Modellentwicklung und -anwendung sicher. Die Kompetenz unserer Mitglieder und die Qualität der Modellierung sind die Grundlagen für die Weiterentwicklung der Methodik und die Glaubwürdigkeit der aus den Analysen resultierenden Aussagen. Diese bilden das Fundament neuer Erkenntnisse und führen zur Verbreitung und Anerkennung der System-Dynamics-Methodik.

 

Austausch & Unterstützung

– Wir vertreten und pflegen einen offenen Umgang, eine aktive Kommunikation und einen umfassenden Austausch zwischen unseren Mitgliedern –

Wir sehen unsere Vereinsaktivitäten als Möglichkeit zum Austausch von Informationen und Wissen zur Förderung von Zusammenarbeit ohne Begrenzung der Ideenvielfalt. Die gleichberechtigte, konstruktive Diskussion der Ideen unserer Mitglieder zu deren Weiterentwicklung spiegelt die Wertschätzung, Transparenz und gegenseitige Achtung in unserem Verein wider. Diese Art von Austausch erzeugt die positive und unterstützende Arbeitsatmosphäre unserer Zusammenarbeit.

Vielfalt und Integration

– Wir fördern die Vernetzung von Wissen über alle Disziplinen und zwischen Wissenschaft und  Praxis –

Unsere Vereinsaktivitäten befassen sich mit der Anwendung und Weiterentwicklung der System-Dynamics-Methodik, welche als gemeinsame Sprache verschiedener Disziplinen dient. Wir fördern die Perspektivenvielfalt unserer Mitglieder und die Integration verschiedener Ansichten.

Langfristiges Engagement

– Wir zeichnen uns durch das Engagement unserer Mitglieder aus, die sich langfristig zur Entwicklung des Vereins einbringen –

Durch Eigeninitiative, aktive Mitarbeit und Verantwortung unserer Mitglieder erreichen wir Kontinuität und nachhaltigen Erfolg bei den Vereinsaktivitäten. Deshalb ist es unser Anliegen, die Mitarbeit aller Mitglieder bei der Gestaltung unseres Vereins und unseren Aktivitäten zu ermöglichen, eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen und Kreativität sowie Innovation zu fördern.

Persönliche Entwicklung

– Wir unterstützen die positive persönliche Weiterentwicklung unserer Mitglieder im Individuellen und in der Gemeinschaft –

Im Fokus unserer Vereinsaktivitäten stehen unsere Mitglieder, ihr Enthusiasmus, Wissen, Talent und Kreativität, welche den Fortbestand und die Weiterentwicklung unseres Vereins sichern. Aus diesem Grund geben wir unseren Mitgliedern mit unseren Vereinsaktivitäten und der Förderung von Ausbildungs- und Fortbildungsprogrammen eine Plattform, auf der sich Potenziale entfalten  und Kompetenz und Qualität  wachsen können. Unsere Vereinsaktivitäten orientieren sich an den  Bedürfnissen unserer Mitglieder und bieten die Möglichkeit die Nutzung von Systemdenken und System Dynamics zu erlernen und zu erleben.