Newsletter vom 28.05.2015

Liebe Mitglieder und Freunde der Deutschen Gesellschaft für System Dynamics,

es gibt wieder viele Neuigkeiten der DGSD. Folgende Themen erwarten Sie in diesem Newsletter:

  1. 9. DGSD-Jahrestagung am 11. und 12. Juni 2015 in Berlin
  2. DGSD-Stipendium
  3. Rückblick: Group Model Building Workshop mit Prof. Dr. Etiënne Rouwette am 20. und 21. April 2015
  4. Stelle als wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) an der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
  5. GWS-Symposium am 13. und 14. Oktober 2015 an der WHU
  6. Termine im Überblick

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Bis bald in Berlin!
Viele Grüße,
Florian Kapmeier

9. DGSD-Jahrestagung am 11. und 12. Juni 2015 in Berlin

Inzwischen steht das Programm zu unserer Jahrestagung. Sie finden es hier: http://www.systemdynamics.de/jahrestagung_mitgliederversammlung/9-jahrestagung/programm-9-jahrestagung-2015/. Donnerstag starten wir um 15:30 Uhr. Abwechslungsreich und interessant klingen die Vorträge zu vielfältigen Themen.

Stolpern Sie bei der Modellierung über Schwierigkeiten, die Sie im Modellierungsworkshop mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern besprechen möchten? Dann schreiben Sie bitte meiner Kollegin Katharina Wachter eine kurze Nachricht mit dem Thema. Hier die E-Mail-Adresse:

Email_wachterHaben Sie sich noch nicht angemeldet und möchten Sie kommen? Es sind noch ein paar Plätze frei. Anmelden können Sie sich über den Anmeldebogen im vorläufigen Programm und unkompliziert und sicher über unsere Internetseite: http://www.systemdynamics.de/jahrestagung_mitgliederversammlung/9-jahrestagung/anmeldung

Wir freuen uns auf einen inspirierenden und spannenden Austausch!


DGSD-Stipendium

Wie schon im vorherigen Newsletter berichtet, wird die DGSD ab 2015 ein Stipendium für eine/n deutsche/n Studentin/en des European Master in System Dynamics (EMSD) Programms vergeben. Damit soll einerseits die Sichtbarkeit der DGSD in der internationalen System-Dynamics-Community erhöht werden; andererseits fördern wir damit (gemäß unseres Vereinszwecks) das Wissen über und die Kenntnis in System Dynamics. Inzwischen haben sich für dieses Jahr zwei Kandidaten beworben. Die Auswahlkommission unter der Leitung von Maximilian Happach wird in den nächsten Wochen die Kandidatin oder den Kandidaten für das DGSD-Stipendium 2015 bestimmen. Viel Erfolg den beiden Kandidaten!


Rückblick: Group Model Building Workshop mit Prof. Dr. Etiënne Rouwette am 20. und 21. April 2015

Zwei arbeits- und lernintensive Tage waren es im April beim Group Model Building Workshop. Prof. Dr. Etiënne Rouwette von der Nijmegen School of Management hat durch die zweitägige Veranstaltung geführt. Im Mittelpunkt des Workshops standen neben dem Erlernen von Grundlagen des systemischen Denkens und System Dynamics die partizipative Modellierung, also dem Erstellen eines System-Dynamics-Modells mit Entscheidungsträgern, während diese ihre Problemsituation schildern. Der Workshop ist auf viel positive Resonanz gestoßen, weshalb wir bestimmt einen weiteren Workshop zu dem Thema anbieten werden. Ein ausführlicherer Bericht wird noch folgen. Hier schon einmal ein paar Stimmen von Teilnehmern:

„Very useful workshop. I now have much clearer ideas for my own project.“ und “I was very satisfied with what I learned!”

GMB Workshop 2014 Teilnehmer

Etwas geschafft, aber zufrieden mit dem Gerlernten: Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Group Model Building Workshops mit Moderator Etiënne Rouwette. Auf der Tafel im Hintergrund sind Ausschnitte der Struktur eines von Teilnehmern mit der GMB-Vorgehensweise erstellten Kausaldiagramms zur Eröffnung einer Restaurantkette zu erkennen (Bild: DGSD)


Stelle als wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) an der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Die Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften hat eine Stelle für eine wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) an der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ausgeschrieben. Näheres erfahren Sie hier: http://ine.zhaw.ch/de/engineering/institute-zentren/ine/news-und-veranstaltungen/news-detailansicht/news/wissenschaftlichen-mitarbeitenden-oder-wissenschaftlichen-assistierenden-smartregional-energy-sy.html

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Bewerbung direkt an Herrn Miguel Loraux an die folgende E-Mail-Adresse: lorx[AT]zhaw.ch.


GWS-Symposium am 13. und 14. Oktober 2015 an der WHU

Im Oktober findet an der WHU– Otto Beisheim School of Management in Vallendar bei Koblenz das GWS-Symposium zum Thema „Kybernetik oder Regelung und Kommunikation in Organisation und Gesellschaft“ statt. Organisiert wird das Symposium von Jun.-Prof. Dr.-Ing. Sven-V. Rehm und Prof. Dr. Fischer. Dies ist der Call-for-Papers: CfP_GWS2015

Einsendeschluss für Abstracts ist der 31.05.2015. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.whu.edu/fakultaet-forschung/management-group/wirtschaftsinformatik-und-informationsmanagement/gws-tagung-2015/.


Termine im Überblick

DGSD-Jahrestagung in Berlin: 11.-12.06.2015

ICSD in Cambridge, MA, USA: 19. 06. – 23.07.2015

EURO in Glasgow, Schottland: 12.-15.07.2015

ISSS Call for Papers: bis 30.06.2015
ISSS in Berlin: 02.-07.08.2015

Intl. Conference of Sociocybernetics: 29.06.- 03.07.2015

GWS-Symposium in Vallendar: 13.-14.10.2015

Dieser Beitrag wurde unter Newsletter, Newsletter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.